Volkswagen Autostadt, November 2010 − Reisen − Käpt'n Tom

Volkswagen Autostadt, November 2010

Monika bekommt ein neues Auto. Sie nutzt die Gelegenheit, es direkt in Wolfsburg in der Autostadt ausliefern zu lassen.

Die Autostadt liegt direkt am Volkswagenwerk und gibt einen Einblick in Marken und Technologien von Volkswagen. Etwas Unterhaltung gibt es auch und auch ein Hotel, in dem man übernachten kann.

Volkswagen-Hauptquartier in Wolfsburg
Der Empfangsbereich der Autostadt
Die Registrierung. Hier geht jeder Kunde hin, der ein Auto abholen möchte. Es ist sehr betriebsam dort.
Blick in die Lobby
Kinderunterhaltung. Die Kleinen können den Kinderführerschein machen ...
... und mit Kettcars fahren
Auf der geführten Tour. Wir starten mit dem Zeithaus, das Meilensteine des Automobilbaus enthält. Natürlich den Käfer, aber auch den Daimler-Motorwagen oder ein Ford-T-Modell oder den ersten Porsche 911. Im Hintergrund as VW-Kraftwerk mit seinen vier Schornsteinen
Monika und Max
Das Empfangsgebäude von hinten. Es spiegeln sich die Autotürme
Ein anderes sehr bekanntes Auto
Aussichten aus dem Zeithaus
Im Zeithaus
Das Auslieferungszentrum. Hier bekommt man seinen Wagen. Im Hintergrund die Autotürme
Im Auslieferungszentrum. Alle Volkswagenmodelle werden hier nochmal gezeigt.
Autos bereit zur Auslieferung
Die beiden Autotürme können jeweils ca. 400 Autos aufnehmen. Sie werden hier ca. 24 Stunden vor der Auslieferung eingestellt. Das ganze System läuft vollautomatisch.
In einem Turm
Ein Wagen wird eingelagert
Wir fahren im Turm
Blick von oben über das Volkswagenwerk
Im Turm
Ein Bugatti Veyron in silber bildet den Abschluss unseres Ausfluges
Monika mit ihrem neuen VW Golf