Ostern 2006

english version

Die Osterfeiertage dieses Jahres habe ich für einen Ausflug nach Schwabmünchen zu Wolfgang genutzt.

2082 Kilometer sind zusammengekommen und ich habe wieder einige neue Straßen kennengelernt. Neben Hin- und Rückfahrt hat die Zeit gereicht für zwei Ausfahrten. Nachfolgend einige Bilder davon


Die erste Ausfahrt führte über und um den Bodensee. Ich habe per GPS eine maximale Fährengeschwindigkeit von 25 km/h ermittelt und ich habe jetzt einen Tracklog, der über den Bodensee führt.

Auf der Fähre

Andere Fähren

Blick zurück

Dampfer auf See

Gegenüberliegendes Ufer in Konstanz

Alpenblick von der Fähre aus

Rast über Bregenz vor Fluh

Blick über den Bodensee. Unten liegt Bregenz, gegenüber liegt Lindau

Kurze Pause auf dem Riedbergpass. Der Schnee ist noch nicht verschwunden. Kein Wunder auf 1420 m Höhe.


Der zweite Tag sollte sich zwischen Ammersee und Starnberger See abspielen. Wir sind später aber etwas nach Westen abgedriftet, was alles andere als unangenehm war.

Starker Wind am Nordufer des Ammersees. Für Surfer ein kleines Paradies:

Die sind auch zahlreich vorhanden.

Wolfgang ist behilflich

Der Dampfer auf dem Ammersee fährt auch schon.

Die nächste Station ist der Peißenberg.

Blick zur Erdfunkstelle Raisting

Alpenpanorama vom Hohen Peißenberg (988 m) aus gesehen

Benzingespräche auf dem Peißenberg

Eine weitere Station ist der Auerberg (1055 m) mit einer Kirche an der Spitze, von deren Dach man eine tolle Aussicht hat.

Blick zum Hohen Peißenberg

Blick Richtung Lechstausee

Alpenblick nach Süden. Das Wasser im Hintergrund müsste der Forggensee sein.

Die Glocke im Kirchturm

Blicke in die Kirche